zum Inhalt
deutsch   englisch  

James Hewitt

James Hewitt

James Hewitt ist sowohl in der Alten als auch der Neuen Musik zuhause und wird für seine Stilsicherheit und Improvisationskunst geschätzt.

Er tritt in ganz Europa auf, sei es solistisch oder mit Ensembles wie Contrasto Armonico, Northern Consort und dem Scroll Ensemble. Letzteres spezialisiert sich auf Programme, welche durch die Improvisationspraktiken des Barock beeinflusst sind. Sie wurden im Jahr 2011 zum Leipziger Improvisationsfestival geladen.

James wirkte bei verschiedenen Aufnahmen von Contrasto Armonico mit, die an der Gesamteinspielung aller italienischen Kantaten Händels teilnehmen. Sie wurden bereits im niederländischen Rundfunk gesendet (Dutch Radio 4).
Er leitete Kurse für Tanzorchester sowie den Instrumentalworkshop des Yiddish Summer Weimar (2012), und ist für MEMO tätig, indem er Konzerte für Kinder gibt.

Er arbeitet ebenfalls mit Improvisationsensembles wie dem Royal Improviser’s Orchestra, dem Hewitt/ Baggiani Duo (Improvisation mit Violine und Percussion) und DAMU (Musik/Tanzimprovisation) zusammen sowie der Klingon Opera U, für die er das neu entwickelte Instrument tin dach spielt. Auf diesem Instrument, das einer Rebab ähnelt, präsentiert er modale Improvisationen und Gregorianische Choräle.

Seine eigenen Kompositionen umfassen Werke für die Cambridge University Opera Society (Moses and Pharaoh), Ely Cathedral Choir, the Nieuw Ensemble, Modello Ensemble, und der Fokker Orgel in Amsterdam Muziekgebauw aan't IJ. Er wurde bereits zum Cheltenham Festival, der Royal Institution of Great Britain sowie zur Gaudeamus Interpreter's Competition in Amsterdam geladen. Seine Werke sind und werden zugänglich gemacht durch Parklaan Publications on Tutti Music.

Er studierte Musik am Girton College, Cambridge und setzte seine Studien am Royal Conservatoire, The Hague fort mit den Fächern Barockvioline (bei Pavlo Beznosiuk) und Komposition bei Martijn Padding, Cornelis de Bondt und Guus Janssen. Er beendete seinen Master mit einer Arbeit über improvisierten Kontrapunkt.

www.jameshewittmusic.co.uk

James Hewitt James Hewitt James Hewitt